Bianca (DK) - 33 Anori.info

Bianca (DK) - 33 Anori.info
1/10
Anori.info
N° de l'objet:
193144
Constructeur:
Bianca (DK)
Modèle:
33 Anori.info
Catégorie:
Yacht à voile
Zone de mouillage:
Maasholm Allemagne
Calculer les coûts de transport
16.000
Base de négociation
Ajouter aux favoris
Envoyer l’annonce par e-mail à un ami
Imprimer l’annonce
Contact
Données principales
  • Longueur:
    10.00 m
  • Largeur:
    3.00 m
  • Tirant d'eau:
    1.70 m
  • Matériau:
    Bois
  • Année de construction:
    1969
  • Poids:
    6500.00 kg
  • Réservoir gasoil:
    85.00 l
  • Nombre de moteurs:
    1
  • Modèle des moteurs:
    Yanmar
  • Propulsion:
    Diesel avec Moteur iboard
  • Puissance des moteurs:
    13 kW (18 CV)
  • Nombre de cabines:
    1
  • Nombre de couchettes:
    4
  • Nombre salles de bain:
    1
  • WC:
    WC manuels, lavabo
Équipement
Accessoires
Pompe de vidange, Radio, Rambarde, Pont en teck, Lecteur CD, Hublot, Extincteurs, Treuil manuel, Chauffage
Équipement technique
Connexion quai, Radeau de sauvetage, Compas de route, Batterie, Jauge de carburant, Tachymètre, Ancre
Garde manger
Frigo, Évier, Réchaud
Instrument nautique
Pilote automatique, Sumlog, Radio VHF, Anémomètre, Echosondeur, GPS, Traceur graphique, Compas
Voilure, gréement
Sloop, Tangon de spi, Équipement spi
Remarques
Remarques-de
Die "Anori" stellt in der Historie der Bianca-Werft eine seltene Besonderheit da, denn die renommierte Werft war und ist vor allem für ihre soliden und schnellen GFK-Boote bekannt. Die "Anori" ist einer von nur zwei gebauten 33ft-Prototypen aus Holz. Der Plan für den Bau von Holzbooten wurde jedoch aufgrund der höheren Kostenstruktur verworfen. Es folgte in der Werftgeschichte die ebenfalls bereits als Klassiker geltenden 27ft-Versionen in GFK.

Technische Daten

Mahagoni-Segelyacht "Anori"
Länge 10,00 m
Breite 3,00 m
Tiefgang 1,70 m
Two off, Mahagoni auf Eiche
Slup 33' 55qm
Baujahr 1969 vom Bianca Prototyp für GFK, Pläne vorhanden!
2 Doppelkojen, Vorschiff und Salon durch 2 Türen getrennt
Salontisch auch im Cockpit als Kartentisch nutzbar
Kajütaufbau
Vorschiff mit Luke
Edelstahltanks mit ca. 85 l Diesel, ca. 70 l Frischwasser
WC mit Fäkalientank mit Absaugung und Pumpe außenbords
Fußpumpen Whale an beiden Entnahmestellen (Pantry, WC)
Rad hydraul. und Pinnensteuerung klassisch; Teakpinne
Autopilot
Log/Lot/ Tridata in Kombination mit Multi Raymarine
Kartenplotter
Sicherungspanel Philippi mit diversen Feinanzeigen, z.B. Feinstanzeigen für Batteriekapazität
Stereoanlage mit CD-Spieler
2 Waschbecken mit Whale-Pumpen
Kompressor-Kühlbox von Waeco mit Tiefkühlfunktion; seegerecht eingebaut
Spirituskocher Origo (Schweden-Kult)
Regal in der Pantry für Gastro-Norm-Behälter geeignet
Rundum belüftete Schapps, Kleiderschrank mit Doppeltüren
2 unabhängige elektrische Lenzsysteme, 1 zusätzliche mechanische Lenzanlage
Heizung mit Auslaß in Salon und Vorschiff von Eberspächer DS4 thermostatgeregelt
Patentierter Bügelanker als Buganker, für höchste Sicherheitsansprüche
Groß von 2011 /Fock 1,2,3/Spi; Besegelung
Bronzewinsch für Großschot; vom Steuerstand Schotführung möglich; Paratwinschen 2-Gang, selbstbeklemmend
Rettungsinsel Secumar! DSB 5 Personen
Badeleiter am Heckkorb
Speedkompaß von Cassens & Plath, demontierbar
Rettungsringe, See-BG zugelassen
Feststehende Schraube
Steckschotts
Die Anori hat einen Yanmar 2YM20 Motor 18 PS mit Hochleistungslichtmaschine Perkins für 3x 108 Ah,
Auspuff mit Schalldämpfer, Rücklaufbehälter