Hanse Yachts - 415

Hanse Yachts - 415
1/15
N° de l'objet: 438097
119.000
Zone de mouillage:
Peenemünde Allemagne
Vendeur: Particulier
Bruch Patrick
Envoyer la demande:
J’accepte la politique de confidentialité et les CGV.
Vos coordonnées ne seront communiquées qu’au vendeur!
Données principales
  • Constructeur:
    Hanse Yachts
  • Modèle:
    Hanse 415
  • Catégorie:
    Yacht à voile
  • Longueur:
    12.40 m
  • Largeur:
    4.17 m
  • Tirant d'eau:
    2.10 m
  • Matériau:
    GFK
  • Année de construction:
    2013
  • Heures de fonctionnement:
    900 h
  • Poids:
    10000.00 kg
  • Réservoir gasoil:
    160.00 l
  • Réservoir eaux usées:
    20.00 l
  • Nombre de moteurs:
    1
  • Modèle des moteurs:
    Volvo Penta D2 40
  • Propulsion:
    Diesel avec Moteur iboard
  • Puissance des moteurs:
    29 kW (40 CV)
  • Nombre de cabines:
    2
  • Nombre de couchettes:
    6
  • Nombre salles de bain:
    1
  • WC:
    WC manuels, lavabo, douche
  • Etat:
    Bien entretenu
Équipement
Accessoires
Revêtement de sièges, Kit de réparation, Gouvernail, Peinture sous-marine, Installation d'eau chaude, Voilure, Pièce avec vanne de vidange automatique, Hublot, Douche, Treuil manuel, Tableau arrière, Portillon arrière pour bain, Chauffage
Aménagement, découpage
Second poste de commande
Couvertures, bâches
Capote, Bimini-Top
Équipement technique
Connexion quai, Radeau de sauvetage, Marche arrière, Espace de rangement, Compas de route, Batterie, Jauge de carburant, Voltmètre, Compteur horaire, Hélice de proue, Tachymètre, Ancre, Réservoir intégré, Tachymètre
Garde manger
Frigo, Four, Évier, Cuisinière
Instrument nautique
Pilote automatique, Navigation complète, Radar, Radio VHF, Anémomètre, Ordinateur de bord, Echosondeur, GPS, Traceur graphique, Compas
Voilure, gréement
Enrouleur, Foc auto-vireur
Remarques
Remarques-de
Wir sind in 2014 von Warnemünde an Kiel und Hamburg vorbei, durch den englischen Kanal die französische und spanische Atlantikküste entlang, über Madeira zu den kanarischen Inseln gesegelt. Waren dort auf La Gomera, Teneriffa und La Palma unterwegs.

In 2016 ging es von den Kanaren durchs Mittelmeer nach Kroatien und 2018 von Slowenien per LKW zurück an die Ostsee. Boot steht zur Zeit in Peenemünde auf Usedom im Winterlager (Halle).

Das Boot ist komplett fertig ausgerüstet. Es ist alles da. Nichts muss dazu gekauft werden! Auf den beinahe 10.000 Seemeilen ist bis auf Kleinigkeiten, die üblicherweise bei solchen Törns passieren, nichts kaputt gegangen.

2014 bis 2017
- Alle Wantenspanner wurden auf den Kanaren ersetzt und Rigg überprüft.
- Heizspirale des Warmwasserboilers war kaputt und wurde von mir getauscht.
- Spifall Auge am Masttop war unter Gennaker ausgerissen und wurde von mir ersetzt
- 2 Blöcke kaputt, aber es gibt ausreichend Ersatz an Board
- Ein Fischernetz hat sich um die Schraube gewickelt und wurde von einem Taucher entfernt. Zwischenzeitlich wurden aber Ölwechsel am Saildrive, neue Simmerringe an der Schraube, Ölfilter, Impeller und alles andere (Inspektion) von einer Volvo Fachfirma durchgeführt. Rechnung liegt natürlich vor.
- Gennaker war eingerissen, wurde von mir getapt.
- Cockpit Tisch sollte ebenfalls geschliffen und neu lackiert werden

Ansonsten gab es auf den 10.000 Meilen nichts zu beanstanden. Boot ist absolut trocken und knappe 6 Jahre alt. Es war werftneu und wurde ausgiebig gesegelt. Da 10.000 Meilen natürlich eine gewisse Zeit an Board beinhaltet, hat die Yacht auch Gebrauchsspuren

Die Innenausstattung ist Standard. Zwei Kabinen mit großer Pantry und großer Steuerboard Backskiste, um alles zu verstauen. Die Polster sind in der Farbe Bege, was keine gute Entscheidung von mir war. Ist aber bei Hanse der Standartposten.

In Warnemünde haben wir einen Extramast aus poliertem V4A Stahl achtern/Backbourd gesetzt. Dieser dient als Geräteträger für das Simrad G4 Radar, Windgenerator, Horn, Ersatzfunkantenne und die Antenne für das Satellitentelefon. Dieser musste dann zum Transport zurück an die Ostsee in 2018 entfernt werden. Der Heckkorb wurde aktuell im aktuellen Winterlager, erneuert und die Geräte wie Radar, Horn und Satelittenantenne am Mast angeschlagen.


Die Mehrwertsteuer ist natürlich bezahlt!

Winterlager 2018/2019

- Boot wurde poliert
- Alle Segel überprüft und ggfl. Repariert
- Heizung eingebaut
- Heckkorb erneuert
- Komplette Motorinspektion, inklusive Filter- und Antriebsriemenwechsel
- Unterwasserschiff erneuert
- Saildrive Service wurde im Frühjahr 2018 in Italien noch gemacht

Boot steht noch bis Mitte April in der Halle und kann besichtigt werden.



Liebe Grüsse

Patrick



Hanse 415

Name APONIA / name of ship
Rufzeichen DOSZ / call sign
Länge 12,40 / length overall
Breite 4,17 / beam
Tiefgang 2,10 / depth
Baujahr 2013 / year
Gewicht 9.213 kg / tonnage
Motor Volvo Penta D2-40 / engine
Engine Number 51 02 02 34 90 W
Baunummer 90 / hull number
2 Kabinen mit großer Pantry / 2 cabins with big pantry
begehbare Bakskiste Steuerboard / big starboard locker
teak auf Cockpitboden / teak cockpit
Springklampen
Anker Delta 16 kg, 30 Meter Kette
Ersatzanker mit 30 Meter Seil / second anker with robe
Windanzeiger /
Flaggenstock
6 Fender / fender
6 Festmacher / moorings
Z-Spar Riggs / rig
Lazy bag Lazy Jacks
Doppelbett im Salon / double bed salon

Gennaker code 4, 110 m2 mit Bergeschlauch, Schoten und Blöcke

Bimini, dunkelgrau / color: gray
Sprayhood, dunkelgrau / color: gray

Radar Simrad 4G
AIS
Irridium Ausenantenne
Horn
Ersatzantenne montiert VHF
Autopilot Simrad
VHF Radio Simrad
Plotter NSS8 Simrad
EPIRB
Radarreflektor
Sturmsegel Fog und Trysegel / gale sail
AIS rescue für Rettungsweste
Rettungsinsel / lieferaft
Rettungswesten / life jacket
Bugstrahlruder / bow thruster
4 Batterien 720 Ah Verbrauch / batteries for service
1 Batterie Starter 180 Ah / batteries for engine
USB
1 Batterie Bugstrahlruder und Anker 180 Ah / batterie

Contact
Vendeur: Particulier
Bruch Patrick
J’accepte la politique de confidentialité et les CGV.
Vos coordonnées ne seront communiquées qu’au vendeur!
Vendeur: Particulier
Bruch Patrick